über uns

la bloom ist eine nachhaltig orientierte Kreativ-Agentur in Graz, mit den Schwerpunkten strategy, design, digital und social. Klare Kommunikation, effizientes Design, digital und analog, für langfristigen Erfolg.

Gemeinsam mit unseren Kunden erarbeiten wir Konzepte und Strategien, die das Unternehmen ganzheitlich betrachten. Bedürfnisse evaluieren und Besonderheiten nutzen.

Ein gezieltes und lösungsorientiertes Herangehen schafft nachhaltige Erlebnisse, die wirken. Mit dem Besten aus digitalen und analogen Welten das Bewusstsein und Gefühl für die Marke stärken.

strategy

+

creativity

+

sustainability

=

la bloom

unsere mission

la bloom bedeutet nachhaltig erfolgreich. Wir brechen mit konventionellen Konzepten und rücken den Menschen in den Vordergrund. Scharfsinniges, transparentes sowie nachhaltiges Design und Marketing. Unsere Arbeit soll einen positiven Einfluss auf die Umwelt, Gesellschaft und Wirtschaft haben. Wir möchten Unternehmen dabei unterstützen, einen nachhaltigen Impact auf ihr Tun und Umfeld zu haben.

unsere services
unsere services

Um dem was wir tun gerecht zur werden, bleiben wir unseren Prinzipien treu:

workflow

Das Ende ist der Anfang.
Lösungen so konzipieren, dass Ausgang und Wirkung schon vor Fertigstellung berücksichtigt werden. Produkte und Services mit dem Ende ihres Lebenszyklus vor Augen bewusst designen und Verantwortung übernehmen. Mit einer effizienten Arbeitsweise vorschnelle Ergebnisse vermeiden.

footprint

Unerwünschten Effekten positiv entgegnen.
Darauf bedacht sein, den ökologischen Fußabdruck unserer Arbeiten und der Agentur gering zu halten. Ressourcenschonende Arbeitsweisen, ein bewusster Workflow sowie stetiges Auseinandersetzen mit der Thematik
Nachhaltigkeit, unterstützen uns dabei.

network

Nicht geteilte Überzeugungen sind halbe Überzeugungen.
Bei der Zusammenarbeit mit unserem Netzwerk wird auf Gleichwertigkeit und gemeinsame Ansichten geachtet. Mit dem vereinten Tun positiven Einfluss auf Umwelt und Gesellschaft ausüben.

convenience

Bequemlichkeit nicht über das Wohl anderer stellen.
Angewohnheiten adaptieren, wenn dadurch soziale und ökologische Anliegen verbessert werden können. Den komplexeren Weg gehen und mit Dingen auseinandersetzen, um Gewissheit zu erlangen.

knowledge

Wissen als Werkzeug für vielversprechenden Wandel.
Verständnis schaffen ohne belehrend zu wirken. Know-how das wir uns fortlaufend aneignen, möchten wir weitergeben. Wissen teilen, um Fortschritt voranzutreiben. Neue Blickwinkel schaffen, um Perspektiven zu erweitern.

return

Auf unbewusstes Handeln bewusst reagieren.
Soziale und ökologische Projekte unterstützen und somit einen Teil an die Allgemeinheit zurückgeben. Organisationen unterstützen, die sich für Themen engagieren die uns am Herzen liegen, die uns wichtig sind.